Ich habe gemerkt, das ich lockerer und gar nicht gestresst war. Danach ist jedem anderen Menschen aufgefallen, das da bei mir was anders ist. Für mich hat sich das echt gelohnt." - Imran, 27, Berlin

Ich habe die ganzen 21 Tage Meditation am Stück mitgemacht Ich finde die Veranstaltung war sehr cool gestaltet. Anfangs die die Summ Meditation und dann kamen langsam alle anderen Meditationen dazu.

Ich habe nach der ersten Woche gemerkt, das ich lockerer und weniger bzw. gar nicht gestresst war. In den nächsten Wochen wurde es immer angenehmer, danach kam die Chakra Sounds Meditation, das hat nochmal einen drauf gesetzt, dann ist es jedem anderen Menschen auch sofort aufgefallen das da bei mir was anders ist. Meine Gedanken waren viel klarer. Für mich hat sich das echt gelohnt. Imran 27, Berlin

Ich kann nur jedem raten diese Methoden nicht abzutun oder albern zu finden. Ich hab mich seit Ewigkeiten nicht mehr so relaxed und voller Energie gefühlt." Janina, 32, Berlin

Ich kann jedem nur empfehlen diese Methoden nicht abzutun oder albern zu finden. Ich hab mich seit Ewigkeiten nicht mehr so entspannt und voller Energie gefühlt. Ich kann diese Meditation nur weiterempfehlen. Ich hab mich hinterher tagelang so innerlich erfüllt gefühlt. Wenn du dich traust das mal auszuprobieren, obwohl es was ganz anderes ist, wirst du sicher nicht enttäuscht sein. Dankeschön euch beiden, Janina

"Seit den Meditationen mit Ommmm hab ich das Gefühl mehr in meinem Herz zu sein und vieles in meinem Leben mehr zu genießen..." - Anne, 31, aus Hamburg

 

Hi ihr beiden. Hier meine kurze Zusammenfassung, darüber was mit der Kurs mit euch gebracht hat: 

Seit den Meditaitonen mit Ommmm hab ich das Gefühl mehr in meinem Herz zu sein und vieles in meinem Leben mehr zu genießen und intensiver wahrzunehmen. Es gibt Tage an denen ich soviel mehr Energie und Drang mit kreativ auszudrücken in mir spüre. Meditaiton ist so reinigend und ich möchte einfach nicht mehr ohne Meditation in den Tag starten.  

Danke, eure Ann

„Ich habe vorher schon Meditation und Yoga gemacht und finde die aktiven Meditationen, sind ein toller Weg um schnell Stress loszulassen. Ich finde es super wie Seb und Vicky die Kurse leiten.“ - Joe,

„Ich habe vorher schon Meditation und Yoga gemacht und finde die aktiven Meditationen, sind ein toller Weg um schnell Stress loszulassen. Ich finde es super wie Seb und Vicky die Kurse leiten. Seit dem Kurs finde ich es leicht jeden Tag 20 Minuten oder mehr zu meditieren..“ - Joe aus Berlin

"In den Stillephasen hab ich das erste Mal eine tiefe innere Ruhe erlebt, wie ich sie aus vorherigen Meditationen nicht kannte." - Tina N. aus Hamburg

Ich habe einen 21-Tage-Meditationskurs bei Ommmm mitgemacht und bin richtig begeistert. Ich hatte bereits vorher Erfahrungen mit Meditation. Allerdings hat sich nie eine wirkliche Routine und Regelmäßigkeit eingestellt. Mal hab ich viel meditiert, dann wieder wochenlang gar nicht. Ich hatte leider auch niemanden im Freundeskreis, der auch an solchen Dingen interessiert war und wusste nicht so Recht an wen ich mich mit meinen Fragen, Zweifeln usw. wenden sollte. Über einen Flyer bin ich dann zufällig auf Ommmm aufmerksam geworden. Ich fand es cool, dass es anscheinen auch Leute in meinem Alter gibt, die meditieren und ganz normal wirken. Den 21-Tage-Kurs mit täglich einer Meditation nahm ich als Herausforderung wahr, ich wollte wissen, was es mit mir macht mit einer Regelmäßigkeit zu meditieren und hoffte, dies anschließend leichter beibehalten zu können. Was ich erlebt habe, war aber noch viel mehr. Ich habe eine ganz neue Art von Meditation kennengelernt, mit aktiven Elementen wie Tanz und „Gesang“. Ich bin ein eher „aktiver“ Mensch und diese Meditationen haben mir viel Freude bereitet, und in den Stillephasen hab ich das erste Mal eine tiefe innere Ruhe erlebt, wie ich sie aus vorherigen Meditationen nicht kannte.  Ich bin fast jeden Tag gerne zur Meditation gegangen und an den Tagen, wo ich zuerst keine Lust hatte, war ich im Nachhinein sehr froh, doch dort gewesen zu sein. Die 21 Tage haben mir geholfen auch nach dem Kurs weiter regelmäßig zu meditieren, einfach weil es Spaß macht und ich merke, dass es mir gut tut. Die Methoden, die ich im Kurs kennengelernt habe, lassen sich alle auch zuhause durchführen. Sebastian und Vicky sind total offen und nett und helfen dir bei Fragen gerne weiter. Sie verstehen es eine schöne Atmosphäre zu schaffen, in der man sich wohl fühlt und gerne im Anschluss noch etwas zusammen sitzt und einen Tee trinkt. Ich habe während des Kurses viele Leute kennengelernt, denen es ähnlich ging wie mir. Aus manchen Begegnungen sind sogar richtig gute Freundschaften geworden und meine Begeisterung für diese Art von Meditationen, hat inzwischen auch ein paar meiner Freunde überzeugt mit zum Meditieren zu Ommmm zu kommen.  Vielen Dank!

"Ich weiß jetzt das ich Achtsamkeit in mein Leben integrieren kann und ich die Probleme die auftreten irgendwie immer selber dadurch lösen kann." - Carolin S. aus Berlin

Hi, vielen Dank für die 21 Tage Meditation mit dir und Vicky. Ich finde ihr habt das ganz toll gemacht. Mir hat das echt geholfen, hätte ich vorher gar nicht gedacht. Mir ging es eigentlich ganz gut, aber ich hatte das Gefühl das Meditation mir gut tun würde im Alltag entspannter zu sein und mehr bei mir zu sein. Ich hab 'nen ziemlich anstrengenden Job und dann bin ich ständig mit Freunden verabredet, die mir auch noch ihre Probleme erzählen. Wenn ich ganz ehrlich bin lief es gerade mit meinem Freund nicht so gut und ich hatte das Gefühl das er mehr für mich tun sollte. Gleichzeit wusste ich auch das das Thema Selbstliebe schon was ist woran ich mal arbeiten könnte. Ich hatte eine Freundin die Meditation ausprobiert hat und ich hatte das Gefühl das sie seit sie meditiert merh in sich ruht und sich selbst weniger kritisch sieht und alles im Leben irgendwie lockerer. Das hat mir geholfen ich auch für Meditaiton zu interessieren. In meiner Freizeit gehe ich gerne Feiern, mache Yoga und da fand ich euren Aushang bei mir um die Ecke im Café und dachte das klingt doch voll gut, außerdem hat mich irgendwie das Design angespochen mit dem Meditaiton mit Freude. Ich hatte auch vor längerer Zeit schon mal was von aktiven Meditaitone gehört, konnte aber mit Osho nicht soviel anfangen, deshalb fand ich es gut das ihr da nicht so Esoterisch unterwegs seit.

Als ich dann beim Kurs war, war es erstmal superschön das die Atmosphäre so entspannt ist und auch nicht so komisch oder so, sondern irgendwie ganz normal, wie beim Yoga oder so auch.

Ich hab in den 3 Wochen bei euch 5 Meditationen mitgemacht und schon gemerkt das es einen Effekt hatte. Ich war danach immer sehr viel entspannter und innerlich ruhig so als ob ich beim Sport war und frischgeduscht zushause auf der Couch saß, nur merh innerlich, so ausgefüllt von innen.

Das Tanzen hat mir am Anfang am meisten Spaß gemacht. Das war eine tolle Erfahrung einfach mal mit geschlossenen Augen zu tanzen, nur für mich. Das war irgendwie eine ganz neue Erfahrung sich mal nicht ständig von den Blicken der anderen beobachtet zu fühlen und zu versuchen gut auszusehen, sondern einfach nur für mich tanzen und wirklich zu merken was da aus mir innerlich heraus entsteht. Das Sitzen war am Anfang dann schon auch teilweise ganz schön lang, aber durch das vorher bewegen konnte ich mich echt entspannen und mehr loslassen. Noch mehr als beim Yoga eigentlich. Da ist man ja mehr so richtig fertig und erschöpft. Bei der aktiven Meditation ist man innerelich noch wacher und es passiert irgendwie auch mehr in der Gruppe.

Am letzten Tag hatte ich bei der Summ-Mediation eine echt spannende Erfahrung. Auf einmal wurden meine Hände ganz leicht und alles ging auf einmal wie von selbst. Eine tolle Erfahrung ich hoffe ich kann so etwas in Zukunft häufiger erleben.

Ich merke auf jeden Fall das mir die Meditaiotn viel bringt und ich immer mehr bemerke wenn ich wieder mal in meinem Gedanken verstrickt bin und dann hab ich jetzt ein paar Methoden, die ich wirklich gerne mache. Gerade die Summ Meditation mache ich manchmal morgen oder abend vor dem Schlafen gehen. Wenn ich zurückdenke an früher, würde ich sagen das ich jetzt mehr mein Leben genieße und entspannter mit Problemen umgehe. Ich weiß jetzt das ich Achtsamkeit in mein Leben integrieren kann und ich die Probleme die auftreten irgendwie immer selber dadurch lösen kann. Ich hab einfach gemerkt das ich das was ich sonst ohne es so richtig zu merken immer bei anderne gesucht habe, eigentlich nur in mir finden kann. Das ist für mich wirklich eine krasse Erfahrung, schlielich leben wir alle in dieser Welt und suchen oft nach Liebe oder mehr Erfahrungen, einem besseren Job oder so, aber irgendwie merke ich das das alles nicht mehr so wichtig ist, denn ich muss nur in mich schauen, wenn ich glücklich sein will und liebe für mich empfinden will. Klar ist das ein längerer Weg, aber jetzt bin ich dabei. Ja das war's von mir. Ich danke euch nochmal ihr habt mir echt geholfen Meditaiton auf eine tolle Art und Weise kennenzulernen und zu einem wichtigen teil in meinem Leben zu machen.

Eure Carolin.